Reinhard Gutmann

Kennen Sie die Wirklichkeit?

Ein neuer Zugang zum Leben

Auf der Reise zum Urgrund unseres Seins . Werden Sie dessen inne, was wirklich ist und wer Sie wirklich sind. 

Reinhard Gutmann  verweist in seinem Buch „Kennen Sie die Wirklichkeit“ auf die Einsichten im Zen, die von der modrnen Neurologie und Quantenphysik bestätigt werden und die die Leserinnen und Leser zu neuen Erkenntnissen bewegen. Geschrieben in einfachen und verständlichen Worten, erläutert der Autor sämtliche Fragen über die Wirklichkeit. Dabei stellt er gängige Überzeugungen, Religionen und Wunschvorstellungen infrage, während er gekonnt zu einer geänderten Sichtweise hinüberleitet. Sein Buch umfasst wichtige Themen wie Liebe, Wahrheit, die Zeit, die Gefühle, offensichtliche Illusionen, Vorstellungen von Gott und  Religion, vom Ego, dem Bewusstsein und Ähnlichem. Mythos, Wissenschaft und Philosophie werden besprochen und beleuchtet. 

Seitenanzahl

248 Seiten

Sprache

Deutsch

Kennen Sie die Wirklichkeit?

Verlag

Mauer Verlag

ISBN

978-3-938606-55-x

Ihre Wirklichkeit

Der Autor hinterfragt mit vielseitigen Thesen gewohnte Strukturen und verleitet zu einem neuen Blickwinkel auf die Wirklichkeit. In wissenschaftlichen und zugleich poetischen Worten erläutert er Einwirkungen, welche unsere eigene Wirklichkeit schaffen. Zudem beschreibt er den Verlauf der inneren und äußeren Wahrnehmung, welche dazu beitragen, eine vorgemachte Wirklichkeit zu erschaffen. In seinem Buch werden ebenso äußere Einflüsse, die für uns als wahrhaftig gelten, kritisiert. Wie zum Beispiel die Zeit, welche vielmehr eine konditionierte Vergleichung von Bewegungen ist als tatsächlich existent. Durch das Aufdecken von Illusionen und dem Erkennen von Wahrscheinlichkeiten, verdeutlicht Gutmann die Willkür der eigenen Wirklichkeit. Zwischen Selbsttäuschung und Wirklichkeit – ein Erwachen des Bewusstseins.

Geprägt von unerwarteten Thesen, innovativen Denkweisen und Kritik an gängigen Konstrukten, bietet „Kennen Sie die Wirklichkeit?“, eine umfassende Erläuterung zu all den Fragen des Lebens und der Wirklichkeit.