Kennen Sie die Wirklichkeit?

Lebensberater & Autor
Reinhard Gutmann

Die Frage ist: Kennen Sie die Wirklichkeit?


Wir glauben üblicherweise, wir nähmen die “Wirklichkeit” (das, was wir “sehen und im Kopf haben”) wahr, “wie sie ist”.  Doch das ist ein Irrtum, es ist nur unsere Vorstellung, unsere durch die Interpretation unserer Sinneseindrücke in unserem Gehirn erzeugte Einbildung davon.  Die Wissenschaft (vor allem die moderne Neurologie) zeigt, dass die Wirklichkeit, die wir als objektiv und unabhängig von uns als solche annehmen, nur in unseren eigenen Köpfen besteht. Dies geht ebenso aus den uralten chinesischen Einsichten des Zen hervor. Faszinierend, denn stellen wir modernste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neurologie sowie der Quantenphysik der Lehre des Zen gegenüber, erhalten wir dieselbe Erkenntnis: Ein jeder hat seine eigene Wirklichkeit, “die Wirklichkeit” gibt es nicht.

Zen vermittelt uns Einsichten, die von der heutigen Wissenschaft bestätigt werden . Wir leben demnach in einer “Autopoiese” (Humberto Maturana), d.h. in unserem Gehirn existiert eine Interpretation, eine selbstgemachte Vorstellung von unserer Außen- und Innenwelt, die wir für objektiv und unabhängig gegeben erachten.  Zen ist keine Religion, sondern ein Weg, zum Innesein dessen zu gelangen, was wir sind, was wir nicht nicht sein können (Karl Renz). Was wir sind, sind wir immer, etwas anderes können wir nicht sein. Die sogenannte Erleuchtung gibt es nicht, es gibt nur eine selbstgemachte “Verdunklung”, aus der wir aufwachen können, derer wir uns bewußt werden können.

Japanischer Bonsaibaum im Topf im Zen Garten

Von der Wirklichkeit bis Jakarta

Mehr Einsichten durch die Zen-Philosophie erfahren sie in „Kennen Sie die Wirklichkeit?“.

In dem Buch werden alle Themen rundum Wahrhaftigkeit und Wirklichkeit auf anschauliche, einfühlsame und ebenso rationale Weise verdeutlicht. Das Buch umfasst all die Fragen, welche gelebt und gelehrt werden möchten. Diese werden sowohl auf wissenschaftlicher Basis als auch unter der Berücksichtigung des Zen beschrieben. Lernen sie eine neue Sichtweise kennen. Auch aus der Autobiografie des Autors gehen vielerlei Erkenntnisse hervor.

In der Autobiografie Regen über Jakarta werden zwei Schriften vereint. Die geistigen Erfahrungen des Autors werden in dem Buch in kursiver Schrift gehalten, während die normale Schrift all die tatsächlichen Ereignisse beschreibt. Das Buch handelt vom Lebensweg des Autors und befasst sich mit seinem Werdegang bis hin zur Philosophie des Zen. Reinhard Gutmann schreibt eindrücklich über sein Leben und Bewusstsein.


Meine Werke

Kennen Sie die Wirklichkeit?

Reinhard Gutmann weist in seinem Buch „Kennen Sie die Wirklichkeit“ auf Lebenswege, Philosophien und Sichtweisen, welche die Leserinnen und Leser zu neuen Erkenntnissen bewegen….

Regen über Jakata

Durch den langen Aufenthalt in einem chinesischen Kloster wird dem Autor die Weisheit des Zen zuteil, welche ihn letztendlich zum inneren Seelenfrieden führt…